Der SV Anhalt Bernburg und der Rückraumspieler Steffen Cieszynski werden ihre Zusammenarbeit nach der Saison 2018/19 beenden.

Der Förderkreis Anhalt Bernburg e.V. hatte dem Leistungsträger ein Angebot unterbreitet welches Cieszynski ablehnte.

Torhüter Max Mohs wird den Verein auf eigenen Wunsch nach nur einer Saison ebenfalls verlassen. Der U-21-Torhüter sucht eine neue Herausforderung bei einem Verein der höherklassig spielt.

Die Spieler, die den Verein verlassen (Kilian Kraft, Steffen Cieszynski und Max Mohs), werden am zum Heimspiel gegen den MTV Braunschweig verabschiedet.